Sanierung und Landqualität Management

Ich biete kompetente Beratung im Bereich Geo-Umwelttechnik und Altlastenmanagement inklusive integrierter Lösungen für Kunden, die im Bereich Landtransaktionen und Landentwicklung tätig sind.

Ich bin Experte für Geo-Umwelttechnik, kontaminiertes Landrisikomanagement und die Bereitstellung von Lösungen, die auf technischen oder wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren.

Ich helfe Kunden dabei, das bodenbezogene Risiko zu verstehen, um die am besten geeigneten Risikomanagementmaßnahmen zu bestimmen und die mit dem Land verbundenen potenziellen Verbindlichkeiten zu identifizieren, sei es das Risiko aufsichtsrechtlicher Maßnahmen, Probleme im Zusammenhang mit Entwicklungsabnormalitäten und -einschränkungen oder das Risiko von Dritten Ansprüche.

Ich habe umfassende Erfahrung darin, Kundenbedürfnisse und behördliche Anforderungen an komplexe Boden- und Grundwasserprojekte zu erfüllen, von der Sanierung von Industriebrachen bis hin zur Sanierung von kontaminierten Flächen in Wohngebieten. Zu meinen Kunden zählen: Betreiber von industriellen Prozessen und Hersteller; regulierte Industrien einschließlich Energie- und Wasserunternehmen; private Entwickler-Kunden; Bauunternehmer; Privatkunden, einschließlich lokaler Behörden und Umweltbehörden; und Rechts-, Finanz- und Versicherungsunternehmen.

Meine Dienstleistung beinhalted:

  • Umwelt-Sorgfaltspflicht
  • Standortuntersuchung einschließlich invasiver und nicht invasiver Techniken
  • Geo-Umwelt- und kontaminierte Landrisikobewertung
  • Beurteilungsoptionen und Strategieerklärungen
  • Rekultivierungs- und Erdarbeitsstrategien, einschließlich Material- und Abfallbewirtschaftungsplänen
  • Konsultation mit den Regulierungsbehörden, der Öffentlichkeit und einem breiteren Stakeholder-Kommunikationsmanagement
  • Aufsichtsrechtliche Beratung, einschließlich der Erteilung von Baugenehmigungen, Einwilligungen und Genehmigungen
  • Erstellung von Bodenschutzgutachten
  • Durchführung von Phase 1 kontaminierten Boden Beurteilungen
  • Durchführung von Phase 2 kontaminierten Boden Untersuchungen
  • Management von Phase 3 kontaminierten Bodensanierungen
  • Durchführung von Phase 4 kontaminierten Bodenbeurteilungen und Schließung wie auch Freigabe
  • Nicht invasive Sanierungstechniken
  • Validierungsberichte

BODENSANIERUNG

Biosanierung oder Phytosanierung

Der entscheidende Faktor bei der Sanierung von Böden ist Zeit, je nach Art und Konzentration der Kontaminierung. Die Bestimmung der Kosten für die Bodensanierung setzt ein Bodenschutzgutachten und ein Bodensanierungsplan voraus. In der Bodensanierungsplanung wird die für die Situation beste Methode bestimmt. Verschiedene Methoden haben verschiedene Kostenfaktoren. Zum Beispiel wenn der Boden vor Ort saniert werden kann und nicht zu einer speziellen Bodensanierungsinstallation oder einem Entsorgungslager transportiert werden muss, kann das die Kosten positive nach unten hin beeinflussen. Ich bin ein Experte für nichtinvasive Sanierungstechniken wie zum Beispiel Phytosanierung, welche im Vergleich zu invasiven Methoden wie Bodenwaschen bis zu 3/4 günstieger sind.

Beratungszeiten sind Montag bis Samstag nach Vereinbarung. Beratungen können vor Ort oder via Telefon, Online-Webinar und E-Mail in Anspruch genommen werden. Um eine Beratung zu buchen kontaktieren Sie mich bitte durch mein Kontaktformular. Sie können mich aber auch unter folgender Telefonnummer erreichen: +49 (0) 1767 5039731.

Es gilt die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI 2013).